Artikel mit dem Tag "2023"



IG 152
Unter diesem Motto wirbt zwischen Weixdorf und Pennrich eine "7" um neue Mitarbeiter für die Elbe Flugzeugwerke. Zwischen den 43 Haltstellen kann man in rot-blau-gelb lesen, was dafür spricht: + "Weltweit vernetzt arbeiten" + "Über 11.000 Flugzeuge mit sächsischem Boden" + Dein Paket? Unser Frachter! Umgerüstete Frachter in neuer Generation" + "Werde Azubi, baue mit uns Flugzeuge" +++

IG Luftfahrt Dresden
| 12. Januar 2023, 17.30 Uhr |

Liebe Freunde, hiermit möchte ich Euch allen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2023, vor allem aber stets beste Gesundheit wünschen! Unser nächster Treff wird im "DRESDEN 1900" (in Dresden an der Frauenkirche) gemeinsam mit den Kameraden vom Fliegerstammtisch Dresden am 26.01.23 16:00 stattfinden. Es wird keinen Vortrag geben. Es soll jeder mal so in lockerer Runde "einen Schwank" aus seiner Fliegerzeit erzählen. Bei diesem Treffen werden wir uns gemeinsam einigen, ob wir als...


Liebe Luftfahrtfreunde, es ist Zeit, das erste freie Jahr nach der Corona Pandemie zu überschauen. Wie wir feststellen konnten, haben sich alle gleichgesinnten Interessengemeinschaften, Vereine und Hobbyforscher auf diese Zeit 2022 gefreut, sind doch alle wichtigen Corona Einschränkungen gefallen und damit wieder eine uneingeschränkte Vereinsarbeit möglich geworden. Unsere sehr informativen Vortragsprogramme 2022 und 2023 sind auf unserer Internetseite nachlesbar, dabei gab es einige andere...

| Sonntag, den 29.1.2023 um 20:15 bei ZDF Info |

Anfang 2023 soll erstmals eine Trägerrakete von Europa aus starten – von einem kleinen Flugplatz in Cornwall aus. Die Mission „Start Me Up“ des Weltraum-Unternehmens Virgin Orbit will sieben britische Satelliten mit einer Trägerrakete ins All befördern. Mehr Lesen >>>

Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig renommierte Expertinnen und Experten, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Und wir sind eingeladen!