Artikel mit dem Tag "wir"



Die Leut', sie reden nicht mehr vom 'Kaiser'; wenn überhaupt - dann von Franz Beckenbauer. Spitznamen werden mitunter zum Ehrentitel, sind jedoch leicht wieder ab-erkannt. Jürgen Vogt wird in der Flieger-Szene 'TRIEBWERKS-PAULE' genannt, immer absolut hochachtungsvoll! ... als solcher kam er etwa vor fünf Jahren mit Hans Sagawe in unsere Interessengemeinschaft und hielt seinen ersten Vortrag bei uns. Er blieb und wurde schnell Teil unserer lockeren Truppe. Man kann auch sagen:...

Dr.-Ing. Peter Horn hielt 2015 auf Einladung eines ehemaligen Kollegen aus der Flugzeugwerft , Konrad Eulitz, das erste Mal einen Vortrag in unserer Interessengemeinschaft: ATU G/1 - erster Mikrorechner-Einsatz in der DDR Flugsicherheit bei Verkehrsflugzeugen. Und er kam wieder und blieb in unserem Kreis, vielleicht wegen ... der angestrebten Themenvielfalt aus seinem Interessensgebiet und den Leuten mit ähnlich wissenschaftlichem Background sowie einem Faible für Luftfahrthistorie. Heute...

DIE IG. ÜBER UNS. Dr.-ING. P. HORN-PROJEKTE

Reinhard Müller Interessengemeinschaft luftfahrt, baade 152, dresden,
| * 10. Februar 1936 - † 25. April 2021 |

Dipl.-Ing. Konrad Eulitz, Jahrgang 1944

Günter Miksch, Jahrgang 1942

Einer unserer Nestoren hat 2020 seinen 90. gefeiert

// Wolfgang Busse vor dem Verkehrsmuseum; er erläutert in der dortigen Luftfahrtausstellung in einem Video seine Erinnerungen an die Arbeit an der 152 / Foto: Dietmar Otto /

17.12.1937 geboren in Schweinitz/Elster, Sachsen-Anhalt 1943-51 Grundschule in Schweinitz 1951-54 Lehre als Technischer Zeichner im VEB ABUS Maschinenfabrik und Eisengießerei Dessau 1954-55 Technischer Zeichner im Vorrichtungsbau des VEB ABUS 1955-59 Studium an der Ingenieurschule für Flugzeugbau Dresden, Ingenieur für Triebwerkbau 02.02.1959 Arbeitsbeginn im VEB Entwicklungsbau Pirna, Werk 802 der Luftfahrtindustrie der DDR, als Konstrukteur in der Abteilung Getriebe und Sonderaufgaben,...


Mehr anzeigen