Kranzniederlegung am 4. März 2024, 11 uhr

auf dem neuen Friedhof dresden klotzsche

Öffentliche Ehrung und Würdigung
mit einer Kranzniederlegung am Denkmal und Grab von

 

Wiili Lehmann, Ingenieur  Pilot

Kurt Bemme, Versuchspilot

Georg Eismann, Flugversuchsingenieur

Paul Heerling, Bordingenieur

 

Erinnerung An den Ersten deutschen Passagier-Jet

Am 4. März 1959 kam es beim 2. Versuchsflug des ersten in Deutschland entwickelten Verkehrsflugzeugs mit Düsenantrieb zur Katastrophe über Ottendorf-Okrilla.

Der Prototyp stürzte ab; die vier Besatzungsmitglieder der 152 V1 ZYA kamen dabei uns Leben.

 


Ihr Leben diente dem technischen Fortschritt

ig luftfahrt 152 7 b&d.otto
// Foto D. Otto. Es entstand nach der Kranzniederlegung 2019 - als sich der Absturz zum 60. Male jährte.