Ab Dresden: 10 Airlines bedienen 11 Sonnen- und Linienziele

//Foto:  Flughafen Dresden GmbH
//Foto: Flughafen Dresden GmbH

Zum Ferienauftakt ist Sundair ist mit sieben Starts die führende touristische Airline - meldet die Mitteldeutsche Flughafen AG zwei Tage vor dem letzten Schultag. Von Donnerstag bis Sonntag heben insgesamt 102 Passagiermaschinen von den Mitteldeutschen Flughäfen ab – davon 38 am Flughafen Dresden und 64 am Leipzig/Halle Airport.

Ab Dresden fliegen zum Ferienbeginn 16 Urlaubs-maschinen nach Palma de Mallorca (6), Antalya (2) und Heraklion (2), weitere nach Burgas (2), Kos (2) und Rhodos (2).

Lufthansa startet ab Dresden am häufigsten. Die Kranich-Airline bringt ihre Passagiere zu den Drehkreuzen nach Frankfurt (10) und München (4). Weitere Linienziele werden von Swissair nach Zürich (3), der KLM nach Amsterdam (3) sowie von Eurowings nach Düsseldorf (2) angeboten.



nächster Treff

|  12. August 2021 , 17. 30 Uhr |

Westland Wyvern – ein Turboprop im Militärdienst

Vortrag von Mirko Schinnerling

Juli - Treff

| 8. Juli 2021 , 17.30 Uhr |
Deutsche Gene ... in anderen Armeen

Oberstleutnant a. D.  W. Wehner          LESEN >>>

Juni-Treff

 | 10. Juni 2021, 17.30 Uhr |

Alaska-Sibirien-Route

Vortrag von Dr.-Ing. Ullrich Unger, Berlin

 LESEN >>>

 



Netzwerk-News 2021

FkLw:  LESEN >>>
20.06.2021 - Infos zur "
Transall C 160
24.05.2021 - Hefte vom Hannah-Arendt-Institut der TUD zur Luftfahrtindustrie der DDR u.d.Rolle d. MfS

TV- Tipp's

| 3. August 2021,  21.00 Uhr |MDR |  

Der geheime Flugplatz - Großenhain

| 24. Juli 2021,  20.00  Uhr | Welt |

Vom Passagierjet zum Cargo-Flieger LESEN >>>

 

Junkers Museum startet auch

| 7. Juli 2021 |  Dessau |
Flugzeugbau in Dresden...

K. Eulitz eröffnet die Vortragssaison
LESEN >>>



Kranz-Niederlegung

| 18. Juni 2021, 10 Uhr | Tolkewitz|

Immelmann- Denkmal wieder zurück

Ehrung am 105. Todestag
LESEN >>>

 

Lesestoff

| März und April 2021 |

Zur Schkeuditzer Luftfahrtgeschichte und
Archivfunde zur Dresdner Industriehistorie
LESEN >>>

in Memoriam

|* 10. Februar 1936         † 25. April 2021 |

Die IG Luftfahrt trauert um ihr Ehrenmitglied Dr.-Ing. habil. Reinhard Müller

 LESEN >>>